Einmal im Sommer als die Aschewolke den Himmel verdunkeln sollte…

Es war Sommer und alle Flieger lagen am Boden. Alle? Nein eine kleiner Flugplatz in Düsseldorf fliegt einfach weiter. Mit Genehmigung von den Lotsen (Langen Radar – Vielen Dank dafür!!!) flogen wir über unseren ehemaligen Flugplatz in Lohausen. Die Startbahnen sind verwaist, die großen Flugzeuge am Boden und wir kreisten über dem Terminal in einem Aufwind um dieses Stillleben von oben zu genießen. Einfach toll!

Eine kleine Auswahl von Fotos könnt ihr hier schonmal sehen.

Demnächst folgt noch ein HD-Video zum Tag der Tage 2010.

Eine halbe Stunde fliegen mit der K8!

Unser Flugschüler Gerrit fliegt mit der K8 in der Thermik über Düsseldorf  seine ersten 30 Minuten für die C-Prüfung und moderiert gleichzeitig seinen Flug! Herzlichen Glückwunsch zur halben Stunde!

(Der Piepston ist das elektrische Variometer, dass uns Steigen und Sinken aktustisch anzeigt damit wir beim Fliegen nicht auf die Instrumente schauen müssen. Auch wenn das Video etwas länger ist: es lohnt sich dran zu bleiben, denn Gerrit erzählt einiges Interessantes zum Segelfliegen über Düsseldorf!)