Verabschiedung Werner Höhn

Am vergangenen Samstag wurde unser langjährigstes Mitglied und Fluglehrer Werner Höhn in den „Ruhestand“ verabschiedet. Trotz fluguntauglichen Wetters fanden sich am Samstagmorgen viele unserer Mitglieder zu einer kleinen Feier an unserer Halle auf der Wolfsaap zu Kaffee und Kuchen ein.

Unser 1. Vorsitzender Hans-Georg Früh, Werner Höhn mit (selbstgebackenem) Abschiedskuchen und Cheffluglehrer Joachim Bürger (v.l.n.r).

Werner Höhn ist seit über 45 Jahren Mitglied im Verein und hat in dieser Zeit die gesamte Geschichte des Fluggeländes auf der Wolfsaap, mit mehr als einem dutzend verschiedener Vorstandsvorsitzender miterlebt. Dabei hat er unzählige Flugschüler selbst ausgebildet, teilweise in Funktion des Cheffluglehrers. Er bringt es in seiner Karriere auf über 8.000 Starts mit Segelflugzeugen, anfangs noch im „fliegenden Sperrholz“ ohne Flugfunk, mit Platzrundenzeiten von 2 Minuten. Über die Jahrzehnte prägte er den Wandel zu den aerodynamisch optimierten GFK Gleitern mit, die heute in der Schulung fast ausschließlich eingesetzt werden.

Werner bleibt unserem Verein als Ehrenmitglied erhalten und bleibt auch dem Fliegen weiter treu. Zur Zeit als Vorsitzender der Ultraleichtflugkommission und Ausbildungsleiter der UL-Schule des Aeroclub NRW.

Wahl zum beliebtesten Verein Düsseldorfs

Hallo!

Wir Segelflieger nehmen dieses Jahr am Voting der WZ „Top in Düsseldorf“ teil!!

Das Voting beginnt am Montag (23.11.15). Uns findet man hier:

http://www.wz-voting.de/topin/duesseldorf/vereine-bis-250-mitglieder.html

Jeder kann jeden Tag eine Stimme abgeben. Wir freuen uns über jede Unterstützung 🙂 !

Lange Wochenenden auf der Wolfsaap

Nicht nur an den Wochenenden, sondern auch an Feier- und teilweise den Brücktagen kann man uns auf dem Flugplatz antreffen! Das ist insbesondere in den nächsten Wochen wieder relevant, in denen uns der Kalender neben dem 01. Mai an einem Freitag auch das Himmelfahrtswochenende (14.-17. Mai) und den Pfingstmontag (25. Mai) beschert.

Wenn wir von Regen und Sturm verschont bleiben, freuen wir uns auch an diesen Tagen über interessierte Besucher und können unter Umständen den ein oder anderen Gastflug anbieten! 🙂

Beste Grüße

Chris